In guten wie in besseren Zeiten

Unsere Gesellschaft hat ein Problem. Das Problem hat verschiedene Namen: Wachstum, Zunahme, Steigerung, Effektivität, Effizienz. Das Problem spült zunehmend Menschen in die psychologischen Praxen. Weil es gegen ein Naturgesetz verstößt. Alles was wächst, braucht auch Ruhephasen, Stillstand, Kraftsammeln. Jede Pflanze, jedes Tier, jeder Mensch, weiß, dass das Leben eine Abfolge aus Wachsein und Schlafen ist. […]

Psychologie und Soziologie

Die Psychologie ist die Wissenschaft vom Erleben und Verhalten des Menschen. Die Soziologie ist die Wissenschaft von den Formen des menschlichen Zusammenlebens und gesellschaftlichen Veränderungen. Häufig werde ich gefragt, ob es „das“ denn vor 30, 40, 50, 60… Jahren auch schon gab. „Das“ kann beliebig ersetzt werden durch Essstörungen Depressionen Angststörungen Traumatisierungen Beziehungsunfähigkeit Bindungsstörungen Paarkonflikte […]